Glühwein

Ein Glühwein, wahrscheinlich besser wie auf den meisten Christkindlmärkten ist mit wenigen Zutaten und etwas Zeit ganz einfach selbst gemacht, Mit unserem Rezept und Tipps ganz einfach.

Letzte Aktualisierung am 18.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Glühwein - Rezept - wahrscheinlich besser als auf jedem Weihnachtsmarkt

Joachim Bacher
Was zu jedem Christkindlmarktbesuch dazu gehört kann man auch ganz einfach selbst zu Hause zubereiten. Wichtig ist, dass ein guter Grundwein genommen wird. Und etwas Geduld ist gefragt, um das ganze Aroma aus den Gewürzen herauszulösen. Dafür wird man mit einem weihnachtlichen Aroma belohnt, welches das ganze Haus in einen betörenden Duft hüllt.
14 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Ziehzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Minuten
Gericht Getränke
Küche Österreich
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 l Rotwein (siehe Tipps)
  • 2 Stk. Orangen (BIO, unbehandelt)
  • 3 EL brauner Zucker (Alternativ auch Kristallzucker)
  • 10 Stk. Gewürznelken
  • 2 Stangen Zimt
  • 2 Stk. Sternanis

Zubereitung
 

  • In einem Topf wird der Wein erhitzt. Der Wein darf maximal 80°C haben, da sonst der gesamte Alkohol verdampfen würde.
  • Die Orangen heiß abwaschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Zum Wein in den Topf geben.
  • Die Gewürze zum Wein in den Topf geben. Bei max. 80°C den Herd abschalten und den Glühwein zirka eine Stunde ziehen lassen. Dadurch entfalten sich die Aromen.
  • Nun kann der Wein noch einmal warm gemacht werden. In Häferln und Gläser einschenken und genießen.

Video

Tipps vom Küchenchef

Welchen Wein verwende ich für Glühwein?

Unser Tipp: Verwenden Sie für den Glühwein einen Rotwein, den Sie auch sonst gerne trinken würden. Ein Zweigelt oder ein Blaufränkischer aus Österreich, ein guter Cuvee oder auch ein steirischer Schilcher sind perfekt. Der Wein sollte nicht auf Barrique,also im Eichenfass, gelagert worden sein. Dann wäre er für einen Glühwein zu schwer.

Nährwerte

Serving: 100gKalorien: 84kcalKohlenhydrate: 7gEiweiß: 0,3g
Schlagworte zu diesem Rezept: Advent, Alkoholfrei, Glühwein, Weihnachten
Rezept ausprobiert? Zeig's uns!Markiere @wirliebengraz und/oder tagge mit #wirliebengraz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerten Sie das Rezept




Ein Kommentar

  1. DAS beste Rezept ! Man die Orangen auch weglassen. Der Wein muss unbedingt trocken sein und keinesfalls zu schwer