Startseite » Steirische Spezialitäten und Rezepte aus Graz » Schweineröllchen mit Spinat und Frischkäse

Schweineröllchen mit Spinat und Frischkäse

Köstliches Schweineschnitzel, gefüllt mit einer cremigen Spinatfülle. Eine schöne Alternative zum Naturschnitzerl mit einem Natursafterl.

Rezept: Schweineröllchen mit Spinat und Frischkäse

Ein schönes und kreatives Rezept für eine Schweinsroulade, gefüllt mit frischem Blattspinat, Frischkäse, Knoblauch und Zwiebeln.
3 Bewertungen
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Hauptspeise, Schweinefleisch
Küche Österreich
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 2 Stk. Schweinsschnitzel (zirka 200g pro Stück, am besten vom Kaiserteil)
  • 100 g frischer Blattspinat
  • 2 EL Frischkäse
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Stk. mittlere Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • ¼ l Suppe (Gemüse- oder Rindssuppe)
  • Öl (für die Pfanne)

Zubereitung
 

  • Den Blattspinat gut waschen und abtropfen lassen.
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel in etwas Öl kurz anschwitzen, den Blattspinat dazu geben und den zerdrückten Knoblauch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Blattspinat zusammenfallen lassen.
  • Den Spinat in eine Schüssel geben, 2 EL Frischkäse dazugeben und gut vermischen.
  • Die Schnitzel auf ein Brett geben, mit Frischhaltefolie bedecken und mit einem Fleischhammer gleichmäßig klopfen.
  • Das Fleisch von beiden Seiten vorsichtig mit Salz würzen und zu ⅔ der Länge mit der Spinat-Frischkäse Masse bestreichen.
  • Die Schnitzel einrollen...
  • ...und mit einem Zahnstocher fixieren.
  • In einer heißen Pfanne mit ein wenig Öl rundherum anbraten.
  • Mit der Suppe aufgießen und für 30 Minuten zugedeckt weichdünsten lassen.

Nährwerte

Portion: 280gKalorien: 526.1kcalKohlenhydrate: 3.6gEiweiß: 46.5gFett: 35.9g
Schlagworte zu diesem Rezept: Röllchen, Roulade, Schweinsröllchen
Rezept ausprobiert? Zeig's uns!Markiere @wirliebengraz und/oder tagge mit #wirliebengraz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerten Sie das Rezept