Gebackene Topfenpalatschinken

Flaumige Topfenpalatschinken sind als Nachspeise aber auch als süßes Hauptgericht gleichermaßen beliebt. Unser Küchenprofi zeigt in diesem Rezept mit vielen Tipps und Tricks, wie gebackene Topfenpalatschinken einfach und sicher gelingen!

Locker flaumige Topfenpalatschinken - mit Royal überbacken

Joachim Bacher
Klassische Palatschinken mit einer cremigen Topfenfülle, fruchtigen Rosinen und einer saftigen Ei-Milch (Royal) gebacken. Mit Vanillesoße heiß serviert aber auch kalt mit einer Portion Schlagobers ein Genuss. Egal, wie sie diese wunderbaren Palatschinken gennießen - wir zeigen ihnen, wie sie zubereitet werden.
7 Bewertungen
Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde
Gericht Nachspeise, Vegetarisch
Küche Österreich
Portionen 6 Personen

Zutaten
  

Palatschinkenteig

  • 1/2 l Milch
  • 250 g Mehl (glatt)
  • 3 Stk. Eier
  • 1 Prise Salz
  • Öl (für die Pfanne)

Topfenfülle

  • 3/4 kg Topfen (20% Fett)
  • 100 g Zucker
  • 3 Stk. Eier
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver (zirka 20g)
  • Rosinen (nach Geschmack)

Royal zum Gießen (Eier-Milch)

  • 1/4 l Milch
  • 2 Stk. Eier
  • 50 g Zucker

Garnitur

  • 1/2 l Vanillesoße
  • Staubzucker
  • Schlagobers

Zubereitung
 

  • Das Backrohr auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Topfenfülle herstellen

  • Die Eier trennen. Den Topfen mit Rosinen, Puddingpulver und den Eidottern in eine große Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren.
  • Die Eiklar und den Zucker zu einem festen Schnee schlagen. Vorsichtig unter die Topfenmasse heben und zur Seite stellen.

Palatschinken herstellen

  • Die Milch mit dem Mehl zu einer glatten Masse verrühren. Das Salz und die Eier erst jetzt einrühren. So vermeidet man, dass das Mehl Klumpen bildet.
  • In ein bis zwei beschichteten Pfannen nach und nach dünne Palatschinken backen.

Palatschinken füllen und backen

  • Eine Form mit etwas Butter oder Öl ausstreichen.
    Angebot
    Emaille Backform von Riess
    Wir verwenden diese zeitlosen Emaille-Formen von Riess da sie sehr haltbar sind und auch am Tisch beim Einstellen super-schön aussehen!

    Letzte Aktualisierung am 18.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  • Die Palatschinken nach und nach mit der Topfenfülle füllen.
  • Die eingerollte Palatschinke in die Form schlichten und ins Backrohr schieben. Für 15 Minuten werden die Palatschinken nun gebacken.

Royal herstellen und übergießen

  • Die Milch, Eier und den Zucker zu einer Royal verquirlen. Nach Ablauf der 15 Minuten werden dir Palatschinken mit der Eier-Milch übergossen.
    Nun müssen die gebackenen Topfenpalatschinken nochmals für 15 Minuten im Rohr bleiben
  • Nach Gusto mit oder ohne Vanillesoße anrichten, mit Staubzucker bestreuen und genießen. Optimal passt auch ein Klecks Marillenmarmelade oder eine Portion Schlagobers als Beilage dazu!

Nährwerte

Serving: 100gKalorien: 155kcalKohlenhydrate: 6.2gEiweiß: 9.4gFett: 10.3g
Schlagworte zu diesem Rezept: Nachspeise, Nachtisch, Palatschinke, Pfannkuchen, Süßspeise, Topfen
Rezept ausprobiert? Zeig's uns!Markiere @wirliebengraz und/oder tagge mit #wirliebengraz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerten Sie das Rezept




Ein Kommentar

  1. 5 Sterne
    Sehr gutes Rezept – vielen Dank dafür, die Palatschinken sind auf Anhieb gut gelungen!