Weihnachtsgeschenkideen aus Graz: Das liegt heuer bei den Grazer:innen unter dem Christbaum

Regional und saisonal einzukaufen, liegt vielen umweltbewussten Österreichern am Herzen. So ist auch Weihnachten eine optimale Möglichkeit, sowohl Unternehmer aus der Umgebung zu bevorzugen, als auch mit regionalen Produkten Freude zu bereiten – und ganz nebenbei etwas für den Umweltschutz beizutragen.

Kurze Transportwege der Waren oder Tagesausflüge in Graz und Umgebung statt eines Wochenend-Städtetrips irgendwo in Europa spart nicht nur Ressourcen, sondern auch jede Menge Kohlendioxid und weitere Schäden in der Umwelt.

Vom Kürbiskernöl bis zum Kulturgenuss

Gerade die Steiermark bietet mit ihrer Vielzahl an regionalen Produkten etliche Möglichkeiten für Weihnachtsgeschenke zum Genießen. Auch das kulturelle Angebot in Graz lässt keine Wünsche offen; mit einem Wellness-Urlaub in der Umgebung tun Sie nicht nur den Beschenkten Gutes, sondern stärken nebenbei noch die steirischen Unternehmen und erhalten Arbeitsplätze.

Um Ihnen die Suche nach passenden Geschenken für Freunde und Verwandte etwas zu erleichtern, haben wir hier einige Ideen für Sie zusammengetragen.

Ein Korb voller regionaler Köstlichkeiten

Die Grazerinnen und Grazer haben’s gut: der Stadtbauernladen macht es leicht, auch in der Stadt Produkte aus der Umgebung von ausgesuchten, ausgezeichneten landwirtschaftlichen Betrieben zu kaufen. Stellen Sie für Ihre Liebsten einen Schmankerl-Korb zusammen – neben dem sowieso weit über die Landesgrenzen hinaus bekanntem steirischen Kürbiskernöl gibt es hier auch Kürbis-Knabberkerne, Bauerngeselchtes, Essiggurkerl, eingelegten Jausenkürbis, Käferbohnen, verschiedene Marmeladen und vieles mehr. Neben dem Stadtbauernladen bieten aber auch die Bauernmärkte in der Umgebung von Graz zahlreiche Möglichkeiten für den Weihnachtseinkauf – mit Sicherheit finden Sie dort für jeden Geschmack das Passende!

Tipp: Marmeladen aus regionalen Früchten im Sommer einmachen und zu Weihnachten verschenken.

Fruchtige Erdbeermarmelade - Rezept
Fruchtig und ganz auf den Fokus der Erdbeere konzentriert. Die traditionelle Erdbeermarmelade, wie wir sie lieben!
Zum Rezept

Rezept: Fruchtige Marillenmarmelade selber machen
Für eine schmackhafte, fruchtige Marillenmarmelade braucht es nur wenige Zutaten und etwas Zeit. Die Früchte sind schnell entsteint, die Marmelade ist schnell und einfach zubereitet.
Zum Rezept

Steirischer Wein der Extraklasse

Auch für ihre köstlichen Weine ist die Steiermark weithin bekannt. Die Website listet sämtliche Weingüter der Steiermark auf und ermöglicht außerdem, dort auch online direkt zu bestellen.

Für alle, die die steirische Küche lieben

Hobby-Köche freuen sich sicher über eine Buchreihe, mit dem steirische Schmankerl ganz einfach nachgekocht werden können. Die Kochbücher tragen so klingende Namen wie “Alles Holler!”, “Bohn’ appetit” oder “Lammour”; fehlen darf in dieser Reihe selbstverständlich auch das “Kürbiskern-Kochbuch” nicht.

Erholsamer Schlaf

Für einen erholsamen Schlaf sorgen Zirbenkissen oder Bettdecken, die mit Zirbenflocken gefüllt sind – mit dem wohltuenden Duft der Zirbe haben Schlafschwierigkeiten keine Chance mehr!

Neben den traditionellen Zirbenprodukten bietet ein Schlafkissen aus hochwertigem Memory-Schaum ebenfalls höchsten Schlafkomfort. Die positive Wirkung des Derila Kissens wurde ausgiebig getestet und wird im Online-Shop auch sehr detailreich beschrieben.

Erholung in den steirischen Thermen und Wellness-Hotels

Für gestresste Mitmenschen bietet sich als Weihnachtsgeschenk besonders an, Gutscheine für eine der steirischen Thermen zu verschenken, beispielsweise für das Thermenresort Loipersdorf, das Rogner Bad Blumau, die Thermen Bad Radkersburg, Bad Gleichenberg oder Bad Waltersdorf. Meist kann man solche Gutscheine mit Print-at-home-Service online buchen – und ist somit eine gute Möglichkeit für alle, die schon etwas knapp dran sind beim Geschenke-Kauf.

Die Joanneum Jahreskarte

Günstiger geht es kaum: Mit dem Joanneum-Jahresticket verschenken Sie 12 Monate freien Eintritt in das Universalmuseum Joanneum in Graz. Gezeigt wird sowohl alte, moderne und zeitgenössische Kunst als auch Interessantes aus Wissenschaft und Natur.

Neben den 18 Dauerausstellungen gibt es immer wieder auch Sonderausstellungen, die der Jahreskarten-Besitzer im Laufe des Jahres besuchen kann – für Abwechslung ist also gesorgt und mit einem Preis von 25 Euro als Weihnachtsgeschenk für gute Freunde unschlagbar. Durch das Angebot des Print-at-home-Service eignet sich die Joanneum Jahreskarte ebenfalls gut als Last-Minute-Geschenk.

Ein Besuch in der Grazer Oper

Einen Besuch wert ist auch die Oper Graz, wo – trotz des Namens – nicht nur Opern auf dem Spielplan stehen, sondern auch Musicals und Ballett-Aufführungen. Neben dem Kauf von Einzeltickets können Sie kulturbegeisterten Freunden und Verwandten auch mit einem Abonnement Freude bereiten. Wenn Sie keine wirkliche Ahnung von den kulturellen Interessen des Beschenkten haben, besteht auch hier die Möglichkeit, einen Gutschein für die Bühnen Graz bereits ab 10 Euro zu verschenken.

Die Oper Graz bei War Requiem

Für den Gutschein-Besitzer besteht anschließend die Wahl zwischen Veranstaltungen im Orpheum Graz, dem Schauspielhaus, der Oper Graz, dem Grazer Congress, dem Theater der Komödie Graz und Next Liberty.

Als Tourist in der eigenen Stadt

Die Stadt, in der man wohnt, kennt man üblicherweise am wenigsten – zumindest was die typischen Touristenattraktionen betrifft. Daher kann man selbst den Grazerinnen und Grazern mit einer Tour durch ihre Stadt Freude machen. Die GrazGuides beispielsweise bietet kulinarische Stadtrundgänge an, interessant ist mit Sicherheit auch der geführte Rundgang durch die Innenhöfe von Graz sowie der Urban-Art-Rundgang.

So lernt man die eigene Stadt ganz neu kennen und findet dabei vielleicht sogar neue Freunde. Selbstverständlich werden auch typische Touristen-Rundgänge bzw. Rundfahrten angeboten, die sich besonders für die Menschen aus der Umgebung eignen, die die Kulturhauptstadt 2003 besser kennenlernen möchten. In Kombination mit einem Hotelgutschein ein etwas kostspieligeres Geschenk, über das sich aber etwa Eltern freuen könnten, die lieber in Österreich Urlaub machen möchten.

Spaß für Jugendliche und Arbeitskollegen im Escape Room Graz

Der jüngeren Generation hingegen kann man vor allem mit spannenden Aktivitäten in der Gruppe wie Escape Rooms Freude machen. Eltern, die keine Idee mehr haben, was sie ihrem Nachwuchs noch unter den Christbaum legen sollen, sind mit einem Gutschein von Exit the Room gut beraten. Hierbei kann zwischen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gewählt werden – von der Zombie Apocalypse über den Prison Escape Room, dem Murder Escape Room und dem Time Warp Escape Room ist hier für jeden Geschmack etwas dabei.

Übrigens auch ein gutes Geschenk für Arbeitskollegen, die man für eine Weile loswerden will – oder man wahlweise als Vorgesetzter die Zusammenarbeit im Team verbessern möchte! Auch hier besteht wieder die Möglichkeit für Kurzentschlossene, einen Print-at-home-Gutschein zu bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert