Startseite » Advent – Christkindlmärkte in Graz 2024 » Aufsteirern Christkindlmarkt am Schloßberg

Aufsteirern Christkindlmarkt am Schloßberg

Am Grazer Schloßberg findet ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt statt. Über den Dächern der Grazer Altstadt gibt es an allen fünf Adventwochenenden einen ganz besonderen, stimmungsvollen Adventmarkt.

Details zum Aufsteirern Christkindlmarkt 2024 am Schloßberg

  • 18. – 19. November 2023
  • 24. – 26. November 2023
  • 1. – 3. Dezember 2023
  • 7. – 10. Dezember 2023
  • 15. – 17. Dezember 2023
  • 22. – 23. Dezember 2023
  • Freitag: 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Sonntag: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wie erreiche ich den Aufsteirern Christkindlmarkt?

Der Markt ist direkt beim Glockenturm, in den Kasematten und bei der Fläche der ArtSat Scheibe.

  • Am bequemsten geht’s sicherlich mit der Schloßbergbahn – diese fährt von der Talstation (Straßenbahn 3 oder 5 Haltestelle „Schloßbergbahn“) in regelmäßigen Abständen direkt zum Christkindlmarkt.
  • Zu Fuß erreicht man den Weihnachtsmarkt über einen der vielen Aufgänge – am besten über den Karmeliterplatz und die Straße. Der Felsensteig kann je nach Witterung im Winter gesperrt sein!
  • Mit dem Lift geht’s vom Schloßbergplatz durch den Stollen direkt zum Uhrturm. Von hier aus muss man noch etwas bergauf gehen, um den Markt zu erreichen.
  • Mit dem Auto: Erreicht man den Schloßberg natürlich nicht! Man kann jedoch in einer der Zahlreichen Garagen parken, an den Adventwochenenden wird’s aber schon mal knapp mit Parkplätzen in Graz. Unter Tipp: Fahren Sie mit dem Öffentlichen Verkehr und nutzen Sie die Park&Ride Möglichkeiten an den Stadträndern.

Hotel in der Nähe

  • Aufsteirern Christkindlmarkt direkt über Schloßbergbahn erreichbar
  • Wenige Schritte am Christkindlmarkt am Hauptplatz
  • Direkt in der Grazer Altstadt
  • Privatparkplätze, Sauna, Fitnessraum, Terrasse mit herrlichem Graz Blick

Was bietet der Aufsteirern Christkindlmarkt am Schloßberg

Über den Dächern von Graz, abseits des innerstädtischen Trubels, findet dieser Adventmarkt statt. Neben Glühwein und Punschständen gibt es viele steirische Aussteller, die ihre Waren feilbieten. Beispielsweise kann man  Handgeschöpftes Papier, Weine & Geschenksartikel, Edelsteinschmuck, Hauben & Stirnbänder, Glaskunst, Christbaumkugeln, Christbaumschmuck, Heimisches Kunsthandwerk aus Holz, Honig, Marmeladen, Wildprodukte, hausgemachte Teigwaren, Seifen und viele mehr entdecken.

Programm beim Aufsteirern Adventmarkt

An allen Tagen findet ein besonderes Programm statt. Die Range reicht von Workshops, Vorträgern übers Weihnachtsliedersingen für Kinder, Livemusik bis hin zur Fackelwanderung vom Karmeliterplatz auf den Schloßberg.

Kinderprogramm

  • Weihnachtsliedersingen im 2. Stock des Glockenturms
    2.12, 8.12, 9.12, 15.12. jeweils von 15:00 – 16:30 Uhr
  • Engelswerkstatt im Glockenturm
    Samstag und Sonntag (und am 8.12.) von 12 – 19 Uhr
  • Engelbackstube im Glockenturm
    an jedem Freitag und am 8.12. von 14.00 – 19.00 Uhr
    samstags von 12 – 19 Uhr
    sonntags von 10 bis 19 Uhr

Workshops

Am 19. November, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, können Teilnehmer unter der Anleitung von Monika Ritz Adventkränze binden. Der Workshop dauert etwa eine Stunde und der Materialbeitrag beträgt € 20,00 pro Person. Kinder haben die Möglichkeit, bei einem Glasgravur-Workshop ihre eigene Christbaumkugel zu gestalten. Dieser findet am 26. November und am 10. Dezember, jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, statt. Der Materialbeitrag für diesen Workshop beträgt € 5,00 pro Person. Überdies gibt es kostenlose Alpakawanderungen am 26. November und am 3. Dezember, jeweils um 15:00 Uhr, mit Start am Karmeliterplatz. Die Krippenausstellung der Krippenfreunde Österreichs findet von am 15. und 16. Dezember im ersten Stock der Liesl statt.

Musikprogramm

Beinahe jeden Tag gibt es zusätzlich an den Abenden bzw. Nachmittagen ein schönes Musikprogramm. Freitags und samstags startet das Programm meist ab 17:00 Uhr. Bespielt werden sowohl die Kasematten als auch die Fläche bei ArtSat Scheibe. Beispielsweise sind die „Knöpferlstreich“ oder die „Hügelland Weihnachtssound“ zu hören.

Für wen ist der Aufsteirern Weihnachtsmarkt am Schloßberg zu empfehlen?

Einen besonderen Flair versprüht dieser Weihnachtsmarkt am Schloßberg auf jeden Fall. Weil er nur an den Wochenenden geöffnet hat, ist er auch immer gut besucht. Durch das bunte Musik- und Kinderprogramm fühlen sich natürlich Familien hier sehr wohl. Aber auch alle anderen, die sich so richtig in Weihnachtsstimmung bringen möchten, sind am Aufsteirern Weihnachtsmarkt richtig.